Eindrücke aus der Umgebung

 

Deining - im Tal der Weißen Laaber gelegen, hat mit seinen drei kleineren Seitentälern eine vielfältige und außergewöhnliche schöne Landschaft zu bieten.

 

 

Das gut beschilderte Wander- und Radfahrnetz führt den Wanderer entlang des Wasser- und Mühlenweges vorbei an Talhängen durch das malerische Laabertal.

 

Verborgenes Entdecken oder üppige Natur bewundern. Hier finden Sie noch Wiesensalbei, Silberdistel und kräuterreiche Wacholderhänge.

An malerischen Bachläufen und alten Mühlen können Sie noch den farbenprächtigen Eisvogel bewundern.

 

Inmitten von Wiesen und Feldern, eingerahmt von grünen Wäldern, befindet sich Maria Lengenbach. Barocke Frömmigkeit in einer kleinen Wallfahrtskirche.

 

Der Rathausplatz mit dem Georg-Lang Brunnen lädt ein zum Rasten und Entspannen.

 

 

Seit einigen Jahren hat sich im Deininger Espan eine Biberfamilie angesiedelt. Die Biberdämme und -bauten werden des öfteren im Zuge einer fachmännisch geführten Biberwanderung nähergebracht.


Seite Drucken