Geschichte u. Infos

Ortsgeschichte der Großgemeinde Deining

erarbeitet und zusammengestellt von:

 

Ingmar Nowak (t)
Jahrgang 1935
geboren in Breslau

Rentner
Heimatpfleger
Mitherausgeber des "Deininger Anzeiger"

 

Berta Wienziers
Jahrgang 1953
geboren in Deining

Altenpflegerin
Archivarin

Vorwort:

Nach Ende des Krieges 1945 hat der aus Böhmen vertriebene Lehrer und Schulleiter Walter Schimek begonnen eine Schulchronik zu führen. Mit der Zeit dehnte er diese auf den Ort Deining, sowie auf Politische- und Wetterbeobachtungen aus. Seine Niederschriften bildeten die Grundlage für das heutige Archiv in Deining, das von Frau Berta Wienziers ehrenamtlich geführt wird. Auskünfte über Tel.Nr. 09184-1037 oder die Gemeinde.

Heimatpflege ist eine wichtige ehrenamtliche Tätigkeit zur Dokumentation aller Ereignisse in der Großgemeinde – begonnen über Brauchtum, Bautätigkeit, Bauten- und Denkmalschutz, Erforschung der Vergangenheit in allen Archiven des Freistaates, der Kirchen und anderen Institutionen (Post, Bahn, Privatarchive). Auskünfte erhalten Sie hierzu über die Gemeinde.


Seite Drucken