Evangelische Pfarrgemeinde

Herzlich Willkommen in der Evangelisch-Lutherischen Kirchengemeinde Neumarkt/Deining

Die evangelischen Christen der Großgemeinde Deining gehören zur Evangelisch-Lutherischen Kirchengemeinde Neumarkt. Die Ortsteile Döllwang, Hacklsberg, Waltersberg und Sternberg sind Teil der Evang.-Luth. Kirchengemeinde Bachhausen/Mühlhausen. Cirka zehn Prozent der Einwohner der Großgemeinde gehören der evangelischen Konfession an.

In Deining wurde 1952 am Waldrand im Espanweg eine ehemalige Neumarkter Kriegsgefangenenbaracke als kleine hölzerne "Notkirche" errichtet. Heute noch finden hier im "Betsaal" regelmäßig zu den hohen christlichen Festtagen (Karfreitag, Erntedankfest, Heiliger Abend) Gottesdienste statt. Schulgottesdienste, Taufen, Trauungen und unregelmäßige Veranstaltungen ergänzen hier das kirchliche Angebot.

Orte und Zeiten der wöchentlichen Gottesdienste im Bereich der gesamten Kirchengemeinde finden Sie jeweils in der Wochenendausgabe der Neumarkter Tageszeitungen und im Evangelischen Gemeindebrief.

Im Evangelischen Gemeindebrief - der sechs Mal im Jahr kostenlos zugestellt wird - sowie unter http://neumarkt-evangelisch.de/  finden Sie das reichhaltige Angebot der Kirchengemeinde, weitere aktuelle Informationen sowie die Adressen der sozialen Einrichtungen und Hilfen des Diakonischen Werkes Neumarkt.

Als Ansprechpartner stehen Ihnen Pfarrer Peter Loos, Telefon 09181/42481, E-Mail: peter.loos[at]elkb.de, vor Ort Mesnerin Katrin Sippl, Mittersthal, Telefon 09184809481 und Martin Jahreiß, Mittersthal, Telefon 09184/375 gerne zur Verfügung. Weitere Auskünfte erteilt das Pfarramtsbüro, Seelstr. 11, 92318 Neumarkt, Telefon 09181/407390, Fax 09181/407394, E-Mail: pfarramt.neumarkt[at]elkb.de

Die Evangelische Kirche finden Sie auch in der Familiennetzwerkbroschüre der Gemeinde. Diese ist kostenlos im Rathaus erhältlich oder kann hier auf unserer Homepage downgeloadet werden. Die Links für die Evangelische Kirche in der Familiennetzwerkbroschüre finden Sie nachfolgend:

Familiennetzwerkbroschüre - Neuauflage 2015 - Seite 34

Familiennetzwerkbroschüre - Neuauflage 2015 - Seite 35


Martin Jahreiß, April 2014


Seite Drucken