Detailansicht

Tischtennis in Deining erfolgreich seit 35 Jahren
03.12.18 11:53
Alter: 9 Tage


VON: MICHAEL STURM


Rubrik: Pressemitteilungen der Gemeinde Pressemitteilungen der Gemeinde

Bei der traditionellen Weihnachtsfeier der Tischtennis-Abteilung des 1.FC Deining konnten die Mitglieder auf das 35-jährige Bestehen zurückblicken.



Bürgermeister Alois Scherer und die Abteilungsleitung ehrten langjährige Mitglieder.

Bei der traditionellen Weihnachtsfeier der Tischtennis-Abteilung des 1.FC Deining konnten die Mitglieder auf das 35-jährige Bestehen zurückblicken. Zahlreiche aktive und passive Tischtennisspieler folgten der Einladung von Abteilungsleiter Thomas Stadler ins Gasthaus Hack-Sippl nach Döllwang. In seiner Begrüßung blickte Stadler auf das vergangene Jahr zurück, in dem es aufgrund der Strukturreform des Bayerischen Tischtennis-Verbands zu einigen Neuerungen kam. Die sportliche Situation im Herrenbereich sei derzeit verletzungsbedingt angespannt, aber wenn man gemeinsam weiterhin so gut zusammenhalte nicht aussichtslos.

Der stellvertretende Abteilungsleiter Ludwig Röhrl lieferte einen Rückblick auf die Historie seit dem Gründungsjahr 1983. Zahlreiche Meisterschaften im Herren- sowie im Jugendbereich konnten in den vergangenen Jahrzehnten gefeiert werden. In seinen Grußworten stellte Bürgermeister Alois Scherer die Wichtigkeit des Sports im Gemeindeleben dar und wünschte viel Erfolg für die kommenden 35 Jahre. Zum Abschluss des offiziellen Teils wurden noch Mitglieder für jahrelange Treue geehrt.








<- Zurück zu: DEINING.DE

Seite Drucken