Detailansicht

Lorenz Kraus erneut Vereinsmeister bei den Hubertusschützen
01.02.18 13:26
Alter: 18 Tage


VON: GEMEINDE DEINING


Rubrik: Pressemitteilungen der Gemeinde Pressemitteilungen der Gemeinde

Den zweiten Platz bei den Vereinsmeisterschaften belegte Christian Graf.



Erfolgreiche Schützen wurden ausgezeichnet.

Bei der Jahreshauptversammlung des Schützenvereins St. Hubertus Deining stand die Preisverleihung  der  Vereinsmeisterschaften und des Neujahrspokalschießens auf der Tagesordnung. Nachdem Lorenz Kraus, Siegenhofen, bereits im letzten Jahr als Sieger bei den Vereinsmeisterschaften hervorging, wurde er 2017 erneut Vereinsmeister bei den Hubertusschützen.

Den zweiten Platz bei den Vereinsmeisterschaften belegte Christian Graf. Der Vorjahreszweite Markus Sedlasch konnte heuer den dritten Platz für sich behaupten. Beim Neujahrspokalschießen 2018 gelang Josef Stiegler der Siegtreffer. Platz zwei ging an Christoph Kölbl und Platz drei an Michael Breindl.

Schützenmeister Roland Sedlasch und Sportleiter Christoph Kölbl gratulierten den erfolgreichen Schützen und überreichten die Siegerpokale im Beisein von Bürgermeister Alois Scherer. Einen besonderen Dank sprach der Bürgermeister dem gesamten Verein für das gesellschaftliche Engagement aus. Der Schützenverein übernimmt seit vielen Jahren bei zahlreichen Veranstaltungen in der Zweifachturnhalle die Bewirtung der Gäste. „Das funktioniert stets hervorragend, alles läuft wie am Schnürchen“, sagte Bürgermeister Scherer. Dafür möchte er persönlich ein „dickes Vergelt’s Gott“ sagen.

Mit den „Brettlspitzn“ findet in diesem Jahr am 24. März ein weiteres Event in der Turnhalle statt, bei der die Schützen wieder die Bewirtung übernehmen, kündigte Schützenmeister Roland Sedlasch an. Die Eröffnung des Bürgerschießens sei am 27. April, die Woche des Bürgerschießens vom 2. bis 6. Mai vorgesehen.

Als letzter Punkt der Jahreshauptversammlung wurde die Werbung von Nachwuchs und neuen Schützenmitgliedern angesprochen. Hierzu gab es verschiedene Vorschläge, wie Einladungen zum offenen Stammtisch oder die Anfertigung und Verteilung von Plakaten, Flyern und Handzettel. Michael Breindl und Sebastian Soderer wollen sich des Anliegens annehmen und dafür eine Basis schaffen. 








<- Zurück zu: DEINING.DE

Seite Drucken