Detailansicht

Staatliche Feuerwehrehrung im Rathaus
14.11.17 11:44
Alter: 10 Tage


VON: GEMEINDE DEINING


Rubrik: Veröffentlichungen von Dritten, Pressemitteilungen der Gemeinde Pressemitteilungen der Gemeinde

Anlässlich der staatlichen Auszeichnung mit Verleihung der Feuerwehr-Ehrenzeichen und Ehrenurkunden des Freistaats Bayern waren insgesamt 43 Feuerwehrleute aus der Gemeinde Deining in das Rathaus gekommen.



43 Feuerwehrleute erhielten eine Ehrung.

„Die Feuermänner und -frauen sind immer zur Stelle, auf sie ist Verlass -  mein größter Respekt dafür“, würdigte Landrat Willibald Gailler die Leistungen der Feuerwehrleute bei der staatlichen Ehrung.

Anlässlich der staatlichen Auszeichnung mit Verleihung der Feuerwehr-Ehrenzeichen und Ehrenurkunden des Freistaats Bayern waren insgesamt 43 Feuerwehrleute aus der Gemeinde Deining in das Rathaus gekommen. Bürgermeister Alois Scherer begrüßte die Festgäste im Sitzungssaal des Rathauses zu der staatlichen Ehrung. Bei dem Festakt überreichten Landrat Willibald Gailler und Kreisbrandrat Anton Bögl an 19 Feuerwehrleute aus der Gemeinde Deining, darunter fünf Frauen, das Feuerwehr-Ehrenzeichen in Silber für ihre 25-jährige aktive Dienstzeit sowie die Ehrenurkunde des Freistaats Bayern, unterzeichnet von Innenminister Joachim Herrmann. Mit dem Feuerwehr-Ehrenzeichen in Gold und einer Ehrenurkunde wurden 24 Feuerwehrleute für ihre 40-jährige aktive Dienstzeit ausgezeichnet. Sie erhielten zudem jeweils einen Gutschein für einen einwöchigen Aufenthalt im Feuerwehrerholungsheim in Bayerisch Gmain.

 

40 Jahre aktive Dienstzeit:

Erhard Reindl, Feuerwehr Döllwang, Karl Schmitt und Helmut Thumann von der Feuerwehr Großalfalterbach, Ludwig Lang von der Feuerwehr Kleinalfalterbach, Erwin Moßburger, Herbert Mederer, Georg Mederer, Siegfried Tresch, Manfred Meier, Alfons Schrafl, Franz Iberl, Bernhard Weber, Friedrich Walter, Bernhard Schuster, Alois Schuster und Michael Schuster von der Feuerwehr Leutenbach, Karl Kohn und Franz Fersch von der Feuerwehr Oberbuchfeld, Anton Kirsch, Michael Kirsch, Herbert Sichert, Franz Soderer, Alois Stigler und Engelbert Meier von der Feuerwehr Unterbuchfeld-Siegenhofen.

 

 

25 Jahre aktive Dienstzeit:

Jutta Wild und Thomas Wölfl von der Feuerwehr Deining, Robert Straubmeier, Stefan Haidner, Gabriele Götz, Gabriele Meier, Birgitta Aurbach und Michaela  Nißlbeck von der Feuerwehr Döllwang, Günter Heinrich und Manfred Weigert  von der Feuerwehr Großalfalterbach, Matthias Meier, Günther Kienlein, Stefan Steinberger und Markus Weidinger von der Feuerwehr Kleinalfalterbach,  Christian Distler und Michael Ott von der Feuerwehr Oberbuchfeld, Hubert Reber von der Feuerwehr Unterbuchfeld-Siegenhofen, Markus Simon und Christian Kienlein, Feuerwehr Waltersberg.








<- Zurück zu: DEINING.DE

Seite Drucken