Detailansicht

Neueröffnung „Boden und Wand miteinand“ in Deining
09.11.17 13:28
Alter: 15 Tage


VON: JESSICA JUNGK


Rubrik: Veröffentlichungen von Dritten

Über hundert Freunde, Nachbarn und Geschäftspartner kamen am Samstag, den 4. November 2017 in die Obere Hauptstraße 13 nach Deining, um das Ergebnis einer weiteren Kooperation zu begutachten:



„Boden und Wand miteinand“ ist ab sofort in der Oberen Hauptstraße 13 in Deining zu finden!

Über hundert Freunde, Nachbarn und Geschäftspartner kamen am Samstag, den 4. November 2017 in die Obere Hauptstraße 13 nach Deining, um das Ergebnis einer weiteren Kooperation zu begutachten:

Nachdem Anfang 2016 die beiden ortsansässigen Bodenlegerbetriebe von Richard Leng und Markus Sippl schon „zusammengegangen“ waren, wurde jetzt die nächste erfolgreiche Geschäftspartnerschaft optimiert. Da der Deininger Malermeister Sebastian Bieber und das BLT Bodenlegerteam Deining/OPf. bereits in der Vergangenheit bei diversen Bauprojekten ihre jeweiligen Gewerke ohnehin aufeinander abgestimmt ausführten, war es nur logisch, dass die beiden Firmen nun eine „Business-WG“ gründeten. Zumal auch der seit 2015 als Senkrechtstarter etablierte Meisterbetrieb von Sebastian Bieber an einer Musterausstellung nicht mehr „vorbeikommt“.

Im Untergeschoss des Keckl‘schen Geschäftshauses fanden sich die idealen Voraussetzungen, um in Zukunft „Boden und Wand miteinand“ im großzügigen Rahmen zu präsentieren. Nach den Umbaumaßnahmen stehen unseren Kunden nun 85 Quadratmeter moderne Ausstellungsfläche zur Verfügung, um sich durch eine noch breiter gefächerte Produktpalette inspirieren zu lassen.

Im Rahmen der Eröffnungsfeierlichkeiten gratulierten die Vertreter der Gemeinde, Bürgermeister Alois Scherer  und Gemeinderätin Gaby Feierler-Egner dem Team zu dessen Upgrade. Selbstverständlich ließ Bürgermeister Alois Scherer es sich nicht nehmen, im Namen der Gemeinde Deining das „Große Deininger Herz“ zu überreichen, welches natürlich einen Ehrenplatz im Geschäft bekommen hat. Dass man sich in Deining „nicht nur heimisch, sondern auch geschäftlich verbunden“ fühle, dieser Zusammenhalt sei „charakteristisch für unsere Gemeinde“, so Scherer.

So möchte sich das Team von „Boden und Wand miteinand“ an dieser Stelle auch im Namen ihrer Einzelfirmen herzlichst für die Unterstützung beim Umbau durch die anderen Deininger Handwerksbetriebe bedanken – aber auch insbesondere bei unseren privaten Freunden, die uns bei der Eröffnungsfeier so tatkräftig „mit Herz“ und Hand geholfen haben.








<- Zurück zu: DEINING.DE

Seite Drucken