Detailansicht

Rundfahrt des Deininger Gemeinderatsgremiums
07.11.17 08:19
Alter: 17 Tage


VON: GEMEINDE DEINING


Rubrik: Pressemitteilungen der Gemeinde Pressemitteilungen der Gemeinde

Bei der Rundfahrt des Deininger Gemeinderatsgremiums wurden wieder viele laufende und geplante Projekte besichtigt.



Das Gemeinderatsgremium bei der Besichtigung der Fa. Blitzschutz Pröpster im Gewerbepark.

Bei der Rundfahrt des Deininger Gemeinderatsgremiums wurden wieder viele laufende und geplante Projekte besichtigt.

Als erste Großbaustelle wurden der Neubau und die Sanierung der Kindertagesstätte St. Josef in Augenschein genommen. Bürgermeister Alois Scherer, zugleich Vorsitzender des Trägers der KITA, des St. Josefsvereins, erklärte die neu geschaffenen und zu sanierenden Räumlichkeiten.

Danach ging es weiter zum Bauhofgelände. Hier sollte der Bauhof erweitert bzw. saniert werden. Im neuen Baugebiet Oberbuchfelder Weg in Deining wurden die neu zu erschließenden Flächen im Bauabschnitt 16 durch die Fa. Rohmann begutachtet.

Die Rekultivierungsfläche bei Mittersthal muss noch arrondiert werden. Hierzu bedarf es noch des Erwerbes von Flächen. In Deining-Bahnhof wurden die neu geschaffenen P+R-Parkplätze besichtigt.

Als Unternehmen wurde dieses Mal die Fa. Blitzschutz Pröpster im Gewerbepark ausgewählt. Seniorchef Johann Pröpster und Juniorchef Dr. Johann Pröpster führten durch die neu geschaffenen Hallen und erläuterten den Betriebsablauf. Das Unternehmen Pröpster wird künftig die Stanzerei und den Werkzeugbau komplett von Neumarkt nach Deining verlagern.

Die Rundfahrt wurde beim gemeinsamen Mittagessen im Gasthaus Frauenknecht in Waltersberg abgerundet.








<- Zurück zu: DEINING.DE

Seite Drucken