Detailansicht

Angehende Lehrkräfte im Rathaus in Deining vereidigt
11.09.17 12:30
Alter: 74 Tage


VON: GEMEINDE DEINING


Rubrik: Pressemitteilungen der Gemeinde Pressemitteilungen der Gemeinde

23 angehende Lehrerinnen und Lehrer haben im Sitzungssaal des Rathauses in Deining ihren Amtseid abgelegt und können nun in den Schuldienst eintreten.



23 angehende Lehrerinnen und Lehrer wurden im Sitzungssaal im Rathaus in Deining vereidigt.

23 angehende Lehrerinnen und Lehrer haben im Sitzungssaal des Rathauses in Deining ihren Amtseid abgelegt und können nun in den Schuldienst eintreten. Zwölf Lehrer starten an den Grundschulen und zehn an den Mittelschulen des Landkreises, sowie eine Förderlehreranwärterin an der Grund- und Mittelschule Freystadt.

Schulamtsdirektor Dieter Lang beglückwünschte die Dienstanfänger zur bestandenen ersten Staatsprüfung und wünschte den jungen Lehrern alles Gute für die vor ihnen liegende Zeit des Vorbereitungsdienstes.

Zur Vereidigung begrüßte Bürgermeister Alois Scherer die Schulamtsdirektoren Dieter Lang, Franz Hübl und Christoph Weigert, die Vorsitzende des örtlichen Personalrats Ursula Schroll sowie die Leiter der Ausbildungsseminare Thomas Kurzendorfer, Dr. Evelyn Kuchler, Angelika Hubert, Sabine Bauer und Tanja Alram mit Elfriede Gmeiner von der Verwaltung des Schulamts.

 

Seit neun Jahren wird die Vereidigung der angehenden Lehrkräfte im Wechsel in den Rathäusern der einzelnen Gemeinden durchgeführt, da die Gemeinden Träger des Sachaufwandes für die Schulanlagen sind








<- Zurück zu: DEINING.DE

Seite Drucken